Sie sind hier: Startseite » Fackeln » Fackelständer » Granitfüße

Fackelfuß aus Granit

Zone Stabfackeln können mit dem angespitzten Stab direkt im Boden eingesteckt werden. Für einen sicheren Stand empfielt sich der Einsatz eines Standfuß oder ein Erdspieß - je nach örtlicher Gegenbenheiten. Für versiegelte und ebene Flächen empfehlen sich die Metallfüße oder aus dem Granitfels geschlagene Granitfackelständer. Für offene Böden, z.B. Kopfsteinpflaster mit offenen Fugen oder Erdreich, Sand oder Kies kann mit den Erdspießen für Fackeln ein sicherer Stand erreicht werden. Die Fackel muß dann nicht mehr so tief in den Boden gesteckt werden, so dass die ursprüngliche Fackelhöhe nahezu voll zur Geltung kommen kann.

Granitfüße

Granitfackelfuß für Fackel mit 22mm Stab