Sie sind hier: Startseite

Versand & Zahlung

Weitere Hinweise

Versandkosten Deutschland

Die Versandkosten werden Ihnen am Ende des Bestellvorgangs vor der Eingabe Ihrer Adressdaten angezeigt. Erst im Anschluß der Eingabe Ihrer Adressdaten ist die Bestellung verbindlich.

Versandkosten gem. Tabelle zzgl. Versandkostenzuschlag für die deutschen Inseln (*).
Auf Grund der Beschaffenheit unserer Artikel versenden wir mit unterschiedlichen Versandunternehmen. Die Gewichtsangaben spiegeln nicht die tatsächlichen Gewichte der Produkte wider, sondern dienen lediglich der Steuerung der Versandkosten. Einige Artikel werden grundsätzlich inkl. der Versandkosten angeboten.
Preis in Euro inkl. MwSt. (*) Paketversand dt. Festland (*) Paketversand Österreich (AT)
bis 10,00 kg 5,99 Euro 9,99 Euro
bis 20,00 kg 5,99 Euro 19,99 Euro
bis 30,00 kg 5,99 Euro 19,99 Euro
ab 30 kg 5,99 Euro 39,99-79,99 Euro

(*) Den jeweils gültigen Zuschlag für eine Lieferung auf die deutschen Inseln teilen wir Ihnen gerne auf Anfrage mit. Dieser beträgt mit Stand vom 01.01.2012: 12,00 Euro.
Für einen Auftrag per Nachnahme wird zusätzlich eine Kostenpauschale von 8,50 Euro berechnet.

Lieferstatus im Shopsystem

Der Lieferstatus zeigt an, wann der gewünschte Artikel lieferbar ist. Wir unterscheiden grundsätzlich drei Arten des Lieferstatus: sofort, 4-11 Werktage, zurzeit nicht lieferbar.
Lieferstatus "sofort lieferbar"
Dieser Artikel ist in unserem Lager vorrätig und kann sofort gepackt und ausgeliefert werden, d.h. im Normalfall wird der gewünschte Artikel innerhalb von 48 Stunden nach Bestellung unser Lager verlassen und dem Paketdienst übergeben. Je nach Wahl der Zahlungsart, wird der Artikel sofort ausgeliefert.
Lieferstatus "10-14 Werktage"
Dieser Artikel wird in Kürze in unserem Lager eintreffen und kann anschließend sofort ausgeliefert werden. Die Lieferzeit wird in Werktagen (ohne Samstag und Sonntag) geschätzt. Der bestellte Artikel wird innerhalb dieser Frist unserem Paketdienst zur Auslieferung übergeben.
Lieferstatus "Nicht lieferbar"
Dieser Artikel gehört zum nicht mehr zum Standardprogramm und ist nicht lieferbar. Gründe hierfür können beim Hersteller liegen, oder aber es handelt sich um Saisonware, die nur zu bestimmten Zeiten verfügbar ist. Sollten Sie diesen Artikel wünschen, so benutzen Sie unser Kontaktformular und wir bemühen uns diesen Artikel zu beschaffen.
WICHTIG!
Bitte kontrollieren Sie Ihre Ware sofort nach Erhalt auf Unversehrtheit. Bei einem Transportschaden lassen Sie sich bitte den Schaden direkt im Beisein des Zustellers quittieren. Die Ware wird Ihnen versichert zugestellt. Transportschäden werden im Nachhinein nicht anerkannt.
Je nach Gewicht versenden wir mit unterschiedlichen Versandunternehmen (GLS, DHL, DPD, Hermes etc.).

Falls Sie eine Abholung der Artikel wünschen, ist unbedingt eine Terminvereinbarung notwendig, da einige Artikel erst aus unserem externen Lager beschafft werden müssen.
Wir bieten verschiedene Zahlungsarten an: Zahlung per Vorkasse, per Nachnahme, per PAYPAL, per SOFORÜBERWEISUNG.

Zahlung per Vorkasse
Bei der Wahl dieser Zahlungsart erfolgt der Versand der Ware in Abhängigkeit der Verfügbarkeit (siehe Lieferstatus) nach Zahlungseingang auf unserem Bankkonto.

Zahlung per Nachnahme
Bei der Wahl dieser Zahlungsart zahlen Sie den Rechnungsbetrag bei Erhalt der Ware direkt beim Paketdienst. Halten Sie den passenden Rechnungsbetrag bereit. Der Versand der Ware erfolgt in Abhängigkeit der Verfügbarkeit (siehe Lieferstatus). Einige Waren werden nicht im Nachnahmeverfahren angeboten. Das Nachnahmeentgelt (siehe Versandkostentabelle) wird zweckgebunden erhoben und deckt die Kosten der Barüberweisung durch den Paketdienst. Zusätzlich zum Nachnahmeentgelt vereinnahmt der Paketdienst eine Gebühr in Höhe von 2,00 Euro, die zusätzlich zum Rechnungsbetrag durch den Nachnahme-Empfänger zu zahlen ist.

Zahlung per PAYPAL
Diese Zahlungsart ist die schnellste Zahlungsart. Der Paypal-Kontoinhaber (Wie wird man Paypal-Kontoinhaber?) kann direkt im Bestellvorgang den Rechnungsbetrag mit den dort hinterlegten Zahlungsmitteln (Kreditkarte, Bankkonto, etc.) bezahlen. Zahlungsinformationen wie Kontonummer, Kreditkartennummer o.ä. werden uns nicht mitgeteilt. Wir erhalten sofort eine "Bezahltbestätigung" über den Rechnungsbetrag und die Ware kann in Abhängigkeit der Verfügbarkeit (siehe Lieferstatus) unser Lager verlassen. PayPal ist eine Marke der Paypal Inc. US und gehört zum Ebay Konzern.

Zahlung per Sofortüberweisung
(www.sofort.de) ist die TÜV zertifizierte, sichere Zahlungsart der Firma Payment Network AG. Wenn Sie mit Sofortüberweisung bezahlen möchten, benötigen Sie nur Ihre Online-Banking Daten, d.h. für gewöhnlich Bankverbindung, PIN und TAN Daten. Alles andere führt das System für Sie aus.
Sofortüberweisung ist für Sie als Käufer nicht nur kostenlos, sondern auch mit einigen Vorteilen verbunden: Sie können unmittelbar beim Abschluss der Bestellung eine Überweisung durchführen, ohne auf die Seite Ihrer Bank wechseln und ohne Daten zu Ihrer Bestellung eingeben zu müssen. Sie brauchen auch nicht lange auf Ihre Warensendung zu warten; je nach Bonität des Käufers, kann der Versand von Lagerwaren entweder sofort oder innerhalb von zwei Werktagen veranlasst werden.
Dank einem umfassenden Sicherheitskonzept gehört Sofortüberweisung heute zu den sichersten Zahlungsformen im Internet. Details zum umfassenden Sicherheitskonzept von Sofortüberweisung finden Sie hier.
Zum Sicherheitskonzept gehört auch eine Versicherungspolice, aufgrund der Käufer mit bis zu 5.000 Euro pro Einzelfall, d.h. pro Transaktion versichert sind. Details zur Versicherungspolice von Sofortüberweisung finden Sie hier.
Der Betreiber des Dienstes Sofortüberweisung, die Payment Network AG, hat zu Ihren Gunsten eine Versicherung abgeschlossen, die Schäden bei Missbrauch nach Maßgabe der unter diesem Link* wiedergegebenen Versicherungsbedingungen ersetzt. Hierdurch sollen Sie im Rahmen des Versicherungsumfangs vor etwaigen Haftungsrisiken geschützt werden. In diesem Zusammenhang weisen wir darauf hin, dass es viele Banken und Sparkassen gibt, die davon ausgehen, dass die Nutzung des Dienstes „Sofortüberweisung“ wegen der Verwendung Ihrer PIN und TAN zu einer Haftungsverlagerung bei etwaigen Missbräuchen durch Dritte führt. Dies kann dazu führen, dass im Missbrauchsfalle Ihre Bank sich weigert, den Schaden zu übernehmen und im Ergebnis Sie den Schaden zu tragen haben. Es ist allerdings darauf hinzuweisen, dass es bisher bei dem Dienst „Sofortüberweisung“ noch zu keinen Missbräuchen gekommen ist (TÜV-zertifiziertes-Online-Zahlungssystem). Zudem besteht der oben genannte Versicherungsschutz.